Navigation Menu+

Männertag 2016

Männertag 2016 – Eindrücke

Der Film zum Tag

vom Medienprojekt Wuppertal

Yoga für Männer

Reiner Szeppeck: Durch Körperübungen, Atemübungen und Entspannungstechniken unterstützen wir uns, gesunder mit unseren Fähigkeiten und Grenzen umzugehen, und es besteht die Möglichkeit, diese zu erweitern.    

Forschungsreise “Mann-Sein”

Männergruppe: Forschungsreise “Mann-Sein” Was uns als Mann miteinander verbindet. Wir ein Kreis von Männern, der sich monatlich in Wuppertal trifft, um uns durch einen offenen und ehrlichen Kontakt gegenseitig auf unserem Entwicklungsweg zu unterstützen. In einer...

Fühlt sich mein Körper mit mir wohl

Bernd Fisseler: Körper Selbstwahrnehmung fördern. Ideen / Hinweise bekommen für einen vielleicht veränderten Umgang mit mir selbst Praxis im Gleichgewicht  

Mannsein heute, eine Standortbestimmung

Christian Ollefs: Mannsein heute, eine Standortbestimmung –Individualität und Verantwortung- mit anschl.Systemaufstellung Vortrag: Der Rollenwandel des Mannes in den letzten 70 Jahren. Rollen in die ich als Mann komme: was will Mutter, was der Vater, was die Familie...

Entspannter Umgang mit Geld

Ansgar Daniel Jaeger: Entspannter Umgang mit Geld  wahrer Reichtum kommt von Innen In dem gemeinsamen Gedankenaustausch unterhalten wir uns über prägende Erfahrungen mit Geld und darüber welche Eigenschaften Geld hat. Zudem beschäftigen wir uns mit einigen Fragen: Wie...

Programm 2016

Programm des Männertages 2016

Was Mann glaubt

Dr. Klaus Harms: Was glaubt Mann - Spiritualität und Tiefenpsychologie Schaut man in moderne Familien, ist der Glaube meist eher Sache der Frauen und der Kinder. In den Kirchen finden sich weit mehr Frauen als Männer. Was macht es Männern so schwer,  spirituelle...

Männer malen

Bernd Bähner, Manuel Rohde: Männer sind eingeladen, ein Selbstportrait oder das Portrait eines anderen zu malen. Material: Leinwand (50 x 50 cm) und Acrylfarbe. Spiegel stehen zur Verfügung. Anschliessend werden die Portraitierten mit ihrem Bild fotografiert. Die...

Elke und Georg

Robert Heess: Elke und Georg – und warum sie ihre Partnerschaft nicht verändern KÖNNEN. “Achtung: Jedes System ist konservativ – alles soll bitte so bleiben wie es ist“. Robert Heeß – (Ehe-)Mann, Vater, Coach, Mediator, und Autor mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in...

Narrensprünge im Raum des Lachens

Peter Schoofs: Lachen tut einfach gut und ist gesund. Weitet das Herz und entspannt den Körper. Lachen kann befreien, ebenso wie Weinen. Lachen schenkt meditative Augenblicke, da er einen Freiraum im Fluß der Gedanken schafft. Das weitet den Geist und den Blick und...