Navigation Menu+

Männertag 2016

Männertag 2016 – Eindrücke

Der Film zum Tag

vom Medienprojekt Wuppertal

Gesund essen muß nicht kompliziert sein

Rainer Fickel: Gesunde Ernährung, wie kann ich als Mann schnell und gesund etwas zu Essen zubereiten. Webseite: http://www.froh-und-froehlich.de  

Selbstbewußtseinstraining für Männer durch Kampfesspiele ®

Martin Brückmann, Andreas Dittmar: Kampfesspiele ® sind eine pädagogisch angeleitete Mischung aus Kampf und Spiel - aus Aktion und Reflexion in einem speziell für Jungen entwickelten Spannungsbogen. Kraftvoller dynamischer Körperkontakt und dabei immer wieder...

Nur kein Stress

Dirk Melis: Körperliche und psychische Belastungen kennen Menschen seit Urzeiten: Da galt es, reißende Flüsse zu überqueren oder Tiere zu jagen. Heutzutage lösen oft Termin- und Leistungsdruck Stress aus und lassen den Blutdruck steigen. Wir möchten Ihnen...

Wie Partnerschaft gelingt

Richard Jost:  Wie Partnerschaft gelingt … und was Mann dazu tun kann Die meisten Menschen wünschen sich eine Beziehung auf Dauer und stellen sich vor „miteinander alt zu werden.“ Doch Beziehungen laufen nicht von alleine. Welche grundlegenden Variablen...

Einfach Gemeinsam Singen

Hajo Oetmann: Wir singen gemeinsam einfache, schöne Lieder aus verschiedenen Kulturen. Unser Ziel dabei ist das Singen selbst, das Gemeinsam-Klingen, das Genießen des Augenblicks… Gemeinsames Singen macht nicht nur Freude und "erwärmt" das Herz, es fördert auch...

Programm 2016

Programm des Männertages 2016

Was Mann glaubt

Dr. Klaus Harms: Was glaubt Mann - Spiritualität und Tiefenpsychologie Schaut man in moderne Familien, ist der Glaube meist eher Sache der Frauen und der Kinder. In den Kirchen finden sich weit mehr Frauen als Männer. Was macht es Männern so schwer,  spirituelle...

Entspannter Umgang mit Geld

Ansgar Daniel Jaeger: Entspannter Umgang mit Geld  wahrer Reichtum kommt von Innen In dem gemeinsamen Gedankenaustausch unterhalten wir uns über prägende Erfahrungen mit Geld und darüber welche Eigenschaften Geld hat. Zudem beschäftigen wir uns mit einigen Fragen:...

Die Rauschbrille

Dirk Melis: Der Konsum der Rauschdroge Alkohol ist besonders auf Partys und Festen schon lange ein fester Bestandteil. Lässige Sprüche wie: „Eine Party ohne Alkohol ist gar keine richtige Party“ lassen die Gefahren und Folgen durch Alkohol völlig vergessen....

Mann lass los

Dietmar Fleischer: Im Workshop wirst du das meditative Bogenschießen kennenlernen. Es ist nicht wichtig, wo der Pfeil in die Scheibe eintritt, sondern wann du losgelassen hast. Meditatives Bogenschiessen unterstützt dich auf der Reise zu Deiner inneren Mitte, dort...